Verkauf samenfester Bio-Tomaten auf der Agora am 19. August 2015

Hintergrund

Schön, dass es so etwas wie die Tomatenretter gibt: Menschen, die sich uneigennützig für den Erhalt alter Tomatensorten einsetzen und neben Tomaten auch andere Gemüsesortem auf ihrem Hof anpflanzen, Samen archivieren und dadurch für zukünftige Generationen erhalten.

Die Tomaten werden bereits an zwei Tagen in der Woche regelmäßig verkauft — es gibt jedoch aktuell einen Tomaten-Überschuss, so dass Arndt von den Tomatenrettern sich einen weiteren Verkaufstag bzw. -stand gewünscht hat. Da das Universum bereits seine Unterstützung bekundet hat, möchten wir ihm diesen Wunsch erfüllen und auf der kommenden Agora am 19. August 2015 einen Großteil der leckeren Tomaten verkaufen.

Die Tomaten sind samenfest und garantiert unkontrollierte BIO-Tomaten, d.h. sie tragen kein Siegel, was aber der guten Qualität keinen Abbruch tut. Davon kann sich jeder am kommenden Mittwoch selbst überzeugen. Dort werden wir auch erklären, warum diese Tomaten als nicht marktfähige Lebensmittel gelten — ein Schlagwort, dass von profitorientierten Großkonzernen eingeführt worden ist.

Und falls eure Begeisterung über dieses Projekt und die leckeren Tomaten ebenso schnell wächst wie die unsere, könnt Ihr gleich vor Ort Tomatenretter werden.

Mehr Infos: www.tomatenretter.de | www.agora-hamburg.de | narrenmagie.de

Hier noch ein kleines Video unserer Vorbereitungen 😉

Tomaten-100-Prozent-Bio