Archiv des Autors: einexperte

5.000 Geschenk-Briefe helfen bei der Aufklärung über TTIP

Am Anfang dieses Projektes stand der Wunsch, deutlich mehr Menschen über die potentiellen Folgen von TTIP zu informieren. Die geheimen Verhandlungen über ein sogenanntes “Freihandelsabkommen”, welches primär Großkonzernen und der Genfood-Lobby dient, hat bereits das Umweltinstitut München näher beleuchtet. Wir helfen dabei, diese Informationen noch mehr Menschen nahe zu bringen, indem wir im Raum Hamburg Briefe mit Tomatensamen und TTIP-Flyern verteilen.

Bereits seit Wochen helfen viele Freiwillige dabei, insgesamt ca. 40.000 Tomatensamen in kleine Tüten zu füllen, auf Anschreiben zu kleben und mit den Flyern in insgesamt 5.000 Briefumschläge zu verpacken.

Anschreiben-6